Umbaupause 2

Ausstellung: 16.6. - 27.6. / Event: 21.6.

Brunnenstraße 9, 10119 Berlin

DAS FORMAT

Die Umbaupause stellt einen vielseitigen und kontinuierlich wiederauftretenden Zu- stand von Bauten dar, welcher kaum thematisiert wird. Dabei zeigt sich die Architektur gerade beim Prozess des Wandels von ihrer intimsten Seite. Der vom Besucher meist als statisch wahrgenommene Normalzustand entpuppt sich bei genauer Betrachtung als Teil stetiger Veränderung und permanenter Umstrukturierung.

Das Format der Umbaupause befasst sich durch eine fotografische Auseinandersetzung mit verschiedensten Themen und Fragestellungen dieser intimen Einblicke. Das Event selbst findet ebenfalls während Umbaupausen unterschiedlicher Gebäude und Institutionen statt und erlaubt kurze Blicke hinter die Kulisse.

In unserem Arbeitsalltag nimmt die Fotografie eine wichtige Rolle ein. Neben der objektiven Dokumentation hilft sie uns, Themen und Situationen klarer zu definieren und Gesehenes deutlicher herauszuarbeiten. Bestimmte Aufnahmen begleiten uns noch Jahre lang und werfen stetig neue Fragen auf, wie zum Beispiel: Was ist der Normalzustand eines Gebäudes? Wie temporär ist die Nutzung? Was geschieht zwischen zwei Nutzungen?

 

DAS BILD

Das Bild zeigt die Szene einer Shanghaier Baustelle. Hier wurde ein großflächiger Abriss traditioneller Reihenhaus Strukturen zu Gunsten von Baugrundstücken für Shopping Malls und Apartment Hochhäuser in Gang gesetzt. Diese so genannten „Shikumen Lilongs“, von denen es in Zukunft nur noch wenige geben wird, nahmen bis in die 50er Jahre rund 60% der gebauten Struktur ein und waren ein essentieller Bestandteil der Identität Shanghais.

Während unseres China Aufenthaltes 2016/17 konnten wir verschiedenen Bewohnern durch fotografische Dokumentation und geschichtliche Auswertung helfen, ihre Häuser vor dem Abriss zu schützen. Die Freude über den Erfolg wich jedoch schnell der Erkenntnis, dass sie nicht zerstört werden, sondern durch den bereits geplanten Neubau ihren Ort wechseln mussten. Somit sieht man auf dem Bild die Arbeiten der Umsiedlung dreier Hofhäuser. Die übrigen Shikumen Lilongs des Straßenblocks wurden bereits abgerissen. Das Nachfolgemodell ist im Hintergrund zu sehen.

 

Adresse: Brunnenstraße 9, 10119 Berlin

Umbaupause: 15.06.2019-27.06.2019

Öffnung: 21.06.2019, 19-24 Uhr mit Bar und Einführung um 20:30 Uhr

back to main page